Tworoshniki, russische Quarkplinsen


ZUTATEN ( 4 Portionen ):

 

  • 500 g Quark
  • 40 g Mehl
  • 2 EL Zucker
  • 1 PK Vanillinzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 4 EL Butter
  • 4 EL Puderzucker

ZUBEREITUNG:

 

Den Quark durch ein Sieb in eine tiefe Schüssel streichen. Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Salz und die Eier gut verrühren. Diese Masse auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer dicken Wurst rollen und in zehn gleichgroße Scheiben schneiden.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Teigscheiben von beiden Seiten goldbraun braten. Die fertigen Tworoshniki mit Puderzucker bestreuen oder warm mit saurer Sahne oder Obstsirup servieren.

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Link: https://gesundmutter.com/?p=7649

Loading...